Wenn Sie Inhalte präsentieren möchten, fragen Sie sich vorab:
  • Erfolgt die Präsentation in einem Live-Setting oder wird die Präsentation ohne mich betrachtet? 
  • Soll eine Präsentation durch mich erfolgen oder möchte ich, dass Studierende z.B. ihre Ergebnisse präsentieren?
Auf dieser Seite sollen zunächst diejenigen Werkzeuge vorgestellt werden, die man üblicherweise als Präsentationstools verstehen könnte, um danach zu verdeutlichen, dass Präsentationen besonders bei der Nutzung einer Lernplattform auch weit über die klassische Folienpräsentation hinausgehen können. 
Symbolbild für ein Lehrbuch

Klassische Präsentation mit dem Lernmodul

Das Lernmodul bietet folgende Funktionen für Präsentationszwecke:
  • Präsentationsmodus in den Einstellungen
  • interaktive Elemente wie interaktive Videos und Bilder oder z. B. durch Akkordeons
  • Möglichkeit der Verlinkung sämtlicher Inhalte im Internet oder Querverlinkung zu anderen ILIAS-Objekten
    
Symbolbild für eine Tabelle

Einzelansichten in der Datensammlung zur Präsentation tabellarischer Inhalte

Die Datensammlung eignet sich primär, um gleichartige Informationen in einer Tabelle zu sammeln, jedoch können Sie mit der sog. Einzelansicht die Darstellung Ihrer Einträge entsprechend Ihrer Bedarfe anpassen. 
  • In der Einzelansicht steht Ihnen der komplette Funktionsumfang des Seiteneditors zur Verfügung
  • Die Einträge der Tabelle werden mit einer Art Serienbrieffunktion nacheinander als Seiten, die Sie gestalten angezeigt. 
  • Sie können eine Einzelansicht direkt verlinken, um die Funktion in anderen Kontexten zu nutzen
   
Symbolbild für eine Person und Textzeilen

Das Portfolio als Präsentationsmappe

Das Portfolio besteht aus einzelnen Seiten, die als Registerkarten angeordnet werden. Insofern kann es als Präsentationswerkzeug genutzt werden. 
  • Nutzen Sie alle Möglichkeiten des Seiteneditors
  • Teilen Sie Ihr Portfolio mit anderen Nutzerinnen und Nutzern
  • Lassen Sie Kommentare Ihrer Seiten zu
Übrigens: Im persönlichen Schreibtisch unter Portfolio können Sie im Reiter "Portfolios anderer Benutzer" die für die gesamte Universität freigegebenen Portfolios betrachten, wenn Sie im Suchfilter unter "Freigegeben für" "alle registrierten Benutzer" auswählen.
   
Prinzipiell können fast alle Werkzeuge der Lernplattform oder auch Seiten im Internet zu Präsentationszwecken genutzt werden, z.B. indem Sie diese live zeigen. So könnte z.B. auch ein Forum für die Präsentation eines Diskussionshergangs genutzt werden oder ein Glossar als Produkt einer Arbeit vorgestellt werden. 
Nutzen Sie die Bibliographien oder Weblinks, um eine Liste relevanter Literatur oder Quellen zu präsentieren. 
   
Im Etherpad können Texte nicht nur gemeinsam geschrieben werden. Das Werkzeug erlaubt auch das Betrachten eines Films über die Entstehung eines Dokuments. Dieser kann sehr gut für die Präsentation eines Schreibvorgangs genutzt werden. 
   
Verdeutlichen Sie anhand der Beiträge in einem Forum den Hergang einer Diskussion oder nutzen Sie das Forum, um eine Liste von häufig gestellten Fragen (FAQ) zu erstellen. 
   
Zeigen Sie im Glossar verschiedene Bedeutungsebenen von Begriffen auf, indem Sie merhere Definitionen anlegen oder binden Sie das Glossar in ein Lernmodul ein, um die Begriffe automatisch erkennen zu lassen und interaktiv einblendbar zu machen. Das Glossar kann sowohl in der Live-Präsentation als auch für sich alleinstehend das Ergebnis einer Arbeit zu Definitionen sein. 
   
Selbst ein Kurs kann als Grundlage für eine Präsentation dienen, z.B. wenn Sie das Zielobjekt der Bearbeitung einer didaktischen Fragestellung sind. Besonders durch den Seiteneditor können Kurse so gestaltet werden, dass sie auch für sich alleinstehend mögliche Kursteilnehmende oder Adressaten im Plenum an die Hand nehmen können. 
   
In Umfragen nimmt ILIAS selbst die Auswertung vor. Diese ist im Bereich "Auswertung" einsehbar und kann im Rahmen einer Präsentation vorgestellt werden. ILIAS erzeugt dabei je nach Fragetyp Balken oder Tortendiagramme und Legenden und visualisiert damit die Ergebnisse von Umfragen. 
   
Wikis sind an und für sich dynamische, sich immer weiter entwickelnde Objekte. Jedoch kann ein jeweils aktueller Stand als Grundlage für eine Bewertung oder eben eine Präsentation genutzt werden. Dabei stehen Ihnen alle Funktionen des Seiteneditors zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie die Statistik-Daten nutzen, um die Entstehung des Wikis zu präsentieren oder verschiedene Versionen live vergleichen, um Prozesse der Kooperation und Crowd-Knowledge zu verdeutlichen. 
Zurück zur Übersicht