Bei der Anwendung von Inhalten geht es darum, dass Lernende zeigen, dass sie eine bestimmte Kompetenz erworben oder gefördert haben, indem sie relevante Arbeitsweisen aus dem wissenschaftlichen oder beruflichen Arbeitsumfeld praktizieren.
Symbolbild für eine Dokumentenseite und eines Computermonitors
Symbolbild für eine Dokumentenseite und eine Uhr

Lernende erstellen für ihr Fach spezifische Dateien

Viele Fachkulturen nutzen spezielle digitale Tools im wissenschaftlichen und beruflichen Kontext.
Grundsätzlich können alle Dateiformate im Rahmen einer Übung als Abgabe eingereicht werden. Solange alle Beteiligten über die notwendigen Lizenzen für die einschlägige Software verfügen, können die entsprechenden Dateien geöffnet und mit Hilfe der Übung beurteilt werden.
Neben der Beurteilung durch Lehrende kann die Übung zur Durchführung von Peer-Feedback-Verfahren genutzt werden, wodurch Lernende einen Eindruck von der besonders in der wissenschaftlichen Praxis gängigen Peer-Review erlangen und erste Erfahrungen damit machen können.
    
Symbolbild für eine Dokumentenseite und einen Stift

In Wikis Wissen gemeinschaftlich dokumentieren

Wikis sind in vielen wissenshaftlichen und beruflichen Kontexten zu wichtigen Dokumentations- und Projektmanagement-Werkzeugen geworden. Durch seine Vielseitigkeit eignet sich das Wiki für die Verwendung für unterschiedlichste Ziele. Allen gemeinsam ist die kollaborative Arbeitsweise, in der Wissen durch die Erstellung und Verlinkung von Seiten gemeinschaftlich dokumentiert wird und in einer Historie nachvollzienbar ist.
    
Symbolbild für einen Kreis der vollendet wird

Eigene empirische Erhebungen konzipieren, durchführen und auswerten

Umfragen stellen vor allem in empirischen Kontexten ein wichtiges Instrument zur Erhebung von Befragungsdaten dar. Innerhalb von ILIAS können Umfragen auch durch Lernende erstellt und durchgeführt werden, um ihr Wissen hierzu anzuwenden.
In ILIAS bietet das Objekt Umfrage die Möglichkeit, auch kollaborativ an einem Fragenpool zu arbeiten, um aus diesem die Fragen für die Umfrage zu wählen. Im Anschluss an die Durchführung kann die Auswertung der Daten entweder durch die Exportdatei im Excel-Format oder in Form der aggregierten Ergebnisse auf der ILIAS-Oberfläche erfolgen.
    
Symbolbild für ein Puzzleteil
Symbolbild für ein Lehrbuch

Angehende Lehrkräfte erstellen Lernmaterial

Besonders angehende Lehrkräfte können durch die Erstellung von Lernmaterialien auf der Lernlattform vielseitig Inhalte zur Anwedung bringen. Durch die Gestaltung von Lerninhalten setzen Studierende sich besonders mit den Inhalten auseinander. Sie bereiten die Inhalte selbst didaktisch auf, wodurch sie den Gegenstand durchdringen und geeignete Werkzeuge zur Vermittlung erkunden und einsetzen.
Grundsätzlich können alle digitalen Werkzeuge in einem solchen Szenario zum Einsatz kommen. Sehr naheligend ist vor allem die Erstellung von virtuellen Lernumgebungen, zum Beispiel mit Lernmodulen, welche in der Regel auch die Konzeption von Testfragen beinhaltet, welche den Kompetenzerwerb messen können sollen.
Natürlich ist die Durchführung eines solchen Szenarios nicht auf Lerngruppen von angehenden Lehrkräften beschränkt.
    
Zurück zur Übersicht