Löschung von alten ILIAS-Veranstaltungen Ab dem WiSe 22/23 werden Semester, die älter als 6 Jahre sind, gelöscht. Dies betrifft Semester bis inkl. dem WiSe 16/17. Betroffenen Semester werden zunächst in eine "Papierkorb"-Kategorie umbenannt und zum 31.12.2022 von der Lernplattform entfernt. Dieser Schritt ist nicht reversibel. Mehr Informationen: https://uni-marburg.de/LbsP9

Funktionen

Kurs-Struktur

Vor dem Hintergrund der besonderen Struktur der Methode eduScrum (Aufteilung des Semesters in Sprints, Arbeit in Teams unabhängig von tatsächlichen Präsenzphasen, etc.), lässt sich die Seminarzeit (tatsächliche Präsenzzeit im Seminar) in folgende Phasen unterteilen:
  1. Einführung in Methode und Grundlegendes
  2. 3x Sprint mit
    1. Sprint Planning (eingeführt mittels Planning Poker)
    2. Bearbeitung der geplanten Aufgaben in den Teams
    3. Stand Up (zu Beginn wöchentlich mit Beteiligung der Lehrperson; in Sprint 3 dann nur noch fakultativ)
    4. Retrospektive
    5. Pitch/ Review
  3. Gemeinsamer Abschluss und Evaluation
Gerahmt wurde die gesamte Kurs-Durchführung durch eine Eingangs- und Ausgangsbefragung, die mit Hilfe von ILIAS umgesetzt wurde. Diese Befragungen bezogen sich vor allem auf die Einschätzung bezüglich der vorhandenen/erworbenen Kompetenzen (HQR/DQR und DigiKomp) sowie der konkreten Umsetzung von Tools in ILIAS.

Grundsätzlich wurden die Präsenzzeiten wöchentlich und zweistündig angeboten. Die Teams konnten wählen, an welchem Ort sie ihre Aufgaben selbstständig erledigen möchten. Lediglich die Einführung, die Stand Ups in Sprint 1 und 2, die jeweiligen Pitches sowie der gemeinsame Abschluss waren obligatorisch im Seminarraum abzuhalten. Für die Stand Ups wurden dazu 10-Minuten-Zeiträume im Buchungstool gebucht und mit dem Lehrenden abgehalten. Die Pitches/Reviews wurden in der Großgruppe vorgetragen und hatten ebenfalls eine Länge von etwa 10 Minuten. Den Fokus dessen, was präsentiert werden sollte (Produkt, Teamarbeit, weitere Erkenntnisse, Scheitern, Erfolge) konnten die Teams selber wählen. Diese fanden gemeinsam mit dem Lehrenden statt.
Zurück zur Projektübersicht


Bisher wurde noch kein Kommentar abgegeben.