ILIAS der Philipps-Universität Marburg

Terms of Service

Mit der Anmeldung in ILIAS akzeptieren Sie die Nutzungsvereinbarung.


1. Angebot

Die Bereitstellung der webbasierten Lern- und Kommunikationsplattform ILIAS ist ein zentraler Dienst des Hochschulrechenzentrums (HRZ) der Philipps-Universität Marburg zur Unterstützung online-gestützter Lehre und Forschung. Der Dienst basiert auf der Open-Source-Software ILIAS (General Public License).

Die Plattform steht Mitgliedern und Angehörigen der Philipps-Universität Marburg zum Zwecke webbasierten Lehrens und Lernens zur Verfügung.

Die Nutzungsberechtigung umfasst den Zugang zu den in der Plattform bereitgestellten und freigegebenen Inhalten für den nicht-kommerziellen Gebrauch in Lehre und Forschung.


2. Registrierung

Voraussetzung für die Nutzung ist ein zentrales Benutzerkonto der Philipps-Universität Marburg.

Beim erstmaligen Login werden folgende Daten aus dem zentralen Benutzerverzeichnis nach ILIAS übertragen: Anrede, Vorname, Nachname, akademischer Grad, HRZ-Nutzerkennung, E-Mail-Adresse. Bei jedem Login werden diese Datenfelder auf Änderungen überprüft und die Einträge ggf. in ILIAS aktualisiert.


3. Ende der Nutzungsberechtigung

Mit dem Ausscheiden aus der Philipps-Universität Marburg bzw. dem Deaktivieren des in Abschnitt 2 Registrierung genannten zentralen Benutzerkontos erlischt der Zugang zur Lernplattform.


4. Rechte und Pflichten der Nutzerin und des Nutzers

Die mit der Beantragung des zentralen Benutzerkontos anerkannten Regeln bzw. die diesen Regeln zugrunde liegende „Ordnung der Philipps-Universität für die Nutzung und den Betrieb der Informationstechnologie“ gelten in vollem Umfang auch für die Nutzung der Plattform ILIAS.

Insbesondere sei darauf hingewiesen, dass jede Nutzerin und jeder Nutzer die volle Verantwortung für sämtliche von ihr bzw. ihm eingestellten Inhalte und Beiträge trägt. Falls im Kurs kollaborative Werkzeuge wie z.B. Diskussionsforen eingesetzt werden, so muss die für den Kurs verantwortliche Person dafür Sorge tragen, dass dort keine rechtswidrigen Inhalte, wie beispielsweise nach §2 Abs. 4 der oben genannten Benutzungsordnung, verbreitet werden.

Die Pflege der auf ILIAS bereitgestellten Kursinhalte und Strukturen liegt explizit bei der verantwortlichen Dozentin oder dem verantwortlichen Dozenten bzw. der Person, die mit administrativen Rechten für einen bestimmten Bereich ausgestattet wurde. Insbesondere der Zugang zu Kursen und Gruppen via der in ILIAS oder über MARVIN bereitgestellten Anmeldemechanismen liegt allein in ihrem bzw. seinem Verantwortungsbereich. Auch muss sie bzw. er sicherstellen, dass nach Ablauf der Veranstaltung der Zugang entsprechend reglementiert wird und die im Kurs gesammelten personenbezogenen Daten entsprechend den in Abschnitt 8 Datenschutz genannten rechtlichen Vorgaben behandelt werden.


5. Urheberrechte

Alle Rechte an den auf der Plattform bereitgestellten Materialien liegen bei der Urheberin oder dem Urheber bzw. dem Rechteinhaber. Jede Nutzerin und jeder Nutzer ist verpflichtet, das Urheberrecht zu wahren. Grundsätzlich bedarf jegliche Nutzung von Materialien außerhalb der Lehrveranstaltung, insbesondere die Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte, der Zustimmung der jeweiligen Urheberin oder des jeweiligen Urhebers bzw. des Rechteinhabers.


6. Haftungsausschluss

Die Nutzung der Plattform erfolgt auf eigene Gefahr. Das HRZ haftet nicht für etwaige aus der Nutzung entstandene Schäden (vgl. §8 der oben genannten Benutzungsordnung). Nutzerinnen und Nutzer, die Dateien über die Plattform bereitstellen, sind verpflichtet, die Unschädlichkeit dieser Dateien sicherzustellen.


7. Gebühren

Die Nutzung der Plattform ist für alle Mitglieder und Angehörigen der Philipps-Universität Marburg, die über das im Abschnitt 2 Registrierung genannte Benutzerkonto verfügen, kostenfrei.


8. Datenschutz

Bei der Nutzung der Plattform wird größter Wert auf den Schutz personenbezogener und vertraulicher Daten der Nutzerinnen und Nutzer gelegt. Dabei kommen die Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie die Prinzipien der Datensparsamkeit und Datenvermeidung zum Einsatz. Zusätzlich wurde in Abstimmung mit dem Datenschutzbeauftragten ein Datenschutzkonzept gemäß §4 Abs. 1 der Satzung zum Schutz personenbezogener Daten bei multimedialer Nutzung von E-Learning-Verfahren vereinbart.


9. Verbundene Dienste

Für die Verwendung von weiteren eigenständige HRZ-Diensten, die in die zentrale Lernplattform integriert sind, kommen ergänzend gesonderte Regelungen zum Tragen.

Videokonferenzdienst BigBlueButton: Mit der aktiven Teilnahme an einer Webkonferenz geht das Einverständnis einher, dass die Teilnehmerkennung für die Veranstalter sowie alle weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer angezeigt wird. Mit der aktiven Nutzung des Chat-Systems und/oder der geteilten Notizen, dem Einschalten des persönlichen Mikrofons / Kamera und/oder dem Teilen von Bildschirminhalten und Dateien wird eingewilligt, dass auch diese Informationen innerhalb der Webkonferenz öffentlich werden und ggf. bei einer Aufzeichnung eines Meetings erfasst und für die spätere Verwendung im Rahmen der konkreten Lehrveranstaltung gespeichert werden. Informationen zu den vom Webkonferenzsystem erfassten persönlichen Daten finden sich in der Datenschutzerklärung zu BigBlueButton.

Videostreamingdienst Opencast: Für die Nutzung der Opencast-Funktionen gelten vollumfänglich die unter Abschnitt 4 Rechte und Pflichten der Nutzerin und des Nutzers und Abschnitt 5 Urheberrecht genannten Bedingungen. Mit der Bereitstellung von Opencast-Serien erklärt die Nutzerin oder der Nutzer weiterhin, dass mit keinem dort eingestellten Medium personenbezogene Daten veröffentlicht werden, die nicht von den jeweils betroffenen Personen hierfür freigegeben wurden. Dies gilt auch für Medien, die im Rahmen der Bereitstellung von Dritten veröffentlicht werden.


10. Über diese Nutzungsvereinbarung

Die Nutzungsvereinbarung ist online auf der Anmeldeseite von ILIAS einsehbar und muss beim ersten Anmeldevorgang an der Lernplattform bestätigt werden. Sie kann jederzeit geändert werden. Durch die fortgesetzte Nutzung der Lernplattform stimmt die Nutzerin bzw. der Nutzer Änderungen zu.


Marburg, den 21.08.2020