Nutzungsvereinbarung

Die Nutzungsvereinbarung ist online auf der Anmeldeseite von ILIAS einsehbar und muss beim ersten Anmeldevorgang an der Lernplattform bestätigt werden. Sie kann jederzeit geändert werden. Durch die fortgesetzte Nutzung der Lernplattform stimmt die Nutzerin bzw. der Nutzer Änderungen zu.

Impressum

Dienstanbieter
Anbieter dieser Lernplattform im Rechtssinne ist die Philipps-Universität Marburg.
Philipps-Universität Marburg - Der Präsident
Biegenstraße 10, 35037 Marburg
Tel. 06421 28-20, Fax 06421 28-22500
Internet: https://www.uni-marburg.de
E-Mail: info@uni-marburg.de
USt-IdNr.: DE 112590692
Postanschrift:
Postfach
35032 Marburg
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
[Quelle: Disclaimer von Anwalt Sören Siebert]

Datenschutzerklärung

Die Philipps-Universität Marburg nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst. Wir möchten Sie in präziser, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form informieren, wann wir welche Daten bei Ihrem Zugriff auf unsere Website erheben und wie wir diese verwenden. Die Verarbeitung der Daten durch die Philipps-Universität Marburg erfolgt gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG). Diese Datenschutzerklärung stellt Ihnen die nach Art. 13 und 14 DSGVO geforderten Informationen zur Verfügung.
1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Philipps-Universität Marburg - Der Präsident
Prof. Dr. Thomas Nauss
Biegenstraße 10, 35037 Marburg
Tel. 06421 28-20, Fax 06421 28-22500
Internet: https://www.uni-marburg.de
E-Mail: info@uni-marburg.de
Administrativer Ansprechpartner für die Bereitstellung des Systems:
Philipps-Universität Marburg - Hochschulrechenzentrum
Haymo Hinz
Hans-Meerwein-Straße, 35032 Marburg
Tel. 06421 28-20
E-Mail: ilias@uni-marburg.de
Für die jeweiligen Inhalte und die Datenverarbeitung in den Kursen und Gruppen sind die jeweiligen Administratoren fachlich verantwortlich.
2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Philipps-Universität Marburg - Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Dr. Rainer Viergutz
Biegenstraße 10, 35037 Marburg
Tel. 06421 28-20, Fax: 06421 28-22065
Internet: https://www.uni-marburg.de
E-Mail: datenschutz@uni-marburg.de
3. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die Lernplattform ILIAS ist eine internetbasierte Lern- und Kommunikationsplattform zur Unterstützung der Präsenzlehre durch elektronische Angebote an der Philipps-Universität Marburg. Dieses Unterstützungsangebot umfasst sowohl alle Aspekte der Veranstaltungsorganisation, der Erstellung und Bereitstellung von onlinebasierten Lernmaterialien, die digitale Kommunikation und Kollaboration sowie die Durchführung von Lernkontrollen und Umfragen.
Für Studierende und Beschäftigte erfolgt die Nutzung von ILIAS einschließlich der Datenverarbeitung i.d.R. verpflichtend im Rahmen der gesetzlichen Aufgabenerfüllung der Universität (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe e DSGVO i.V.m. § 3 HessHG). In allen anderen Fällen, insbesondere bei Gästen, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO).
4. Personenbezogene Daten
Im Rahmen der Nutzung dieser Lernplattform verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit es für die Bereitstellung der Inhalte und den Betrieb der Lernplattform erforderlich ist.
4.1. Besuch des öffentlichen Bereichs
Die Nutzung von ILIAS ist mit und ohne Anmeldung möglich. Die Nutzung von ILIAS ohne Anmeldung erfolgt als sogenannter anonymer Nutzer ohne weiteren Personenbezug. Ohne Anmeldung können aber nur öffentliche Inhalte aufgerufen werden.
Im Betrieb von ILIAS werden bei Serverfehlern Logdateien erzeugt, die die folgenden personenbezogenen Daten enthalten: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Anonymisierte IP-Adresse, die gesamte an den Server gesendete Anfrage (URL), Browsermetadaten (Typ, Sprache und Version), Metadaten zum anfragenden Betriebssystem und dessen Oberfläche.
Daneben erzeugt ILIAS Einträge in eigenen Error-Reporting-Dateien, falls ein interner Fehler in ILIAS bei der Verarbeitung von Daten auftritt: Datum des Zugriffs, Session-ID, Interne-Benutzer-ID, IP-Adresse.
Diese genannten Logdateien dienen ausschließlich der Behebung von technischen Problemen und werden nach 10 Tagen automatisch gelöscht. Die Erfassung ist aus technischen Gründen auf Basis Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO nötig, weshalb keine Widerspruchsmöglichkeit besteht.
4.2. Daten mit Anmeldung (Mitglieder, Angehörige und Gäste)
Um ILIAS nutzen zu können, ist eine Anmeldung mit einem gültigen universitären Account notwendig. Im Fall einer erfolgreichen Authentifizierung werden die folgenden personenbezogenen Daten aus dem zentralen Personenverzeichnis an ILIAS geliefert: Vor- und Nachname, Titel, Geschlecht, E-Mailadresse, Rollenzuweisung, z.B. „staff“ oder „student“. Diese Daten werden bei jeder weiteren Anmeldung neu synchronisiert.
Für Gäste ist eine Selbstregistrierung möglich, die von einer universitätsinternen, verantwortlichen Person begleitet werden muss. Hierbei werden auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO die folgenden personenbezogenen Daten erfasst: Benutzername, Vorname, Nachnahme, Geschlecht, E-Mailadresse und Account-Typ „Gast“.
4.3. Nutzungsdaten
Durch die aktive Verwendung von ILIAS fallen Account-Verlaufsdaten und weitere Daten an. Durch die Teilnahme an Kursen, Gruppen, Tests, Übungen, Foren, Wikis, Blogs usw. entsteht eine Zuordnung zwischen Personen und verwendeten Inhalten. Berechtigungen für die Plattform werden mit einem Rechte- und Rollenkonzept verwaltet, den einzelnen Nutzern Rollen zugewiesen. Diese Zuordnungen werden in der ILIAS-Datenbank abgespeichert.
Weiterhin können zusätzliche Angaben in den Profileinstellungen gemacht werden (z. B. Kontaktdaten, Titel, Bild). Diese Angaben sind freiwillig und können jederzeit von Ihnen geändert oder gelöscht werden. In den Profileinstellungen kann selbstbestimmt entschieden werden, ob Ihr Profil für andere Nutzerinnen und Nutzer und sichtbar oder unsichtbar ist. In der Grundeinstellung ist ihr Profil nicht sichtbar.
5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Lernplattform ILIAS und die personenbezogenen Daten werden auf IT-Systemen der Philipps-Universität Marburg betrieben und gespeichert.
Uneingeschränkten Zugriff auf die personenbezogenen Daten haben nur die Systemadministratoren. Darüber hinaus können personenbezogene Daten noch von den Administratoren der Kurse und Gruppen eingesehen werden, in denen Sie Mitglied sind - sei es, weil Sie diesen selbst beigetreten oder von Dritten in diese eingetragen wurden.
6. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • Students-Accounts werden nach dem Ausscheiden aus der Philipps-Universität Marburg bzw. dem Deaktivieren des Internet-Zugangs im Zuge des allgemeinen Deprovisionierungsverfahrens 6 Monate nach dem Austritt gelöscht.
  • Staff-Accounts werden nach dem Ausscheiden aus der Philipps-Universität Marburg bzw. dem Deaktivieren des im Abschnitt Registrierung genannten Internet-Zugangs im Zuge des allgemeinen Deprovisionierungsverfahrens 10 Monate nach dem Austritt gelöscht.
  • Gäste: unmittelbar nach Ende des Gastverhältnisses
    Mit der Löschung eines Accounts wird der Personenbezug von erstellten Inhaltsobjekten, die standardmäßig in der Lernplattform verbleiben, sowie Diskussionsbeiträgen in Foren oder Wikis aufgehoben.
Mit der Löschung eines Accounts wird der Personenbezug von erstellten Inhaltsobjekten, die standardmäßig in der Lernplattform verbleiben, sowie Diskussionsbeiträgen in Foren oder Wikis aufgehoben.
7. Ihre Rechte
Alle Nutzerinnen und Nutzer haben
  • das Recht auf Auskunft über ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, insofern ihre Daten unvollständig oder nicht korrekt sind,
  • das Recht auf Löschung der eigenen personenbezogenen Daten, wenn ein in Art. 17 DSGVO genannter Löschgrund vorliegt,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, wenn ein in Art. 18 DSGVO genannter Grund vorliegt,
  • das Recht aus Gründen einer besonderen persönlichen Situation Widerspruch gegen eine ansonsten legale Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO einzulegen,
  • ggf. ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.
Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an den oben genannten administrativen Ansprechpartner.
Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:
Hessischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163, 65021 Wiesbaden
Internet: https://datenschutz.hessen.de
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
8. Weiterleitung persönlicher Daten
8.1. E-Learning-Plattform(en) der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Umfang der Datenverarbeitung: Verantwortliche der Universität Gießen können ihre Kurse im Marburger ILIAS für Angehörige der Universität Marburg freigeben. Nach erfolgter Freigabe wird ein entsprechender Kurslink im Marburger ILIAS erzeugt. Bei aktiver Verwendung des Kurslinks werden die folgenden persönlichen Daten übermittelt: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse. Vor der Übermittelung erfolgt ein ausdrücklicher Hinweis unter Nennung der übertragenen Daten. Die Datenübermittlung erfolgt erneut bei jedem Aufruf eines solchen Kurslinks. Inhalte, die durch die Nutzung der Gießener E-Learning-Plattform(en) entstehen (wie z.B. Dateien, Forenbeiträge, Testdaten usw.), werden nicht an die Marburger ILIAS-Lernplattform zurück übertragen.
  • Zweck der Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um Angehörigen der Universität Marburg den Zugriff auf Kurse der Gießener E-Learning-Plattform(en) zu ermöglichen, ohne einen Account der Universität Gießen zu besitzen.
  • Dauer der Speicherung: Die Daten bleiben ab dem Aufruf eines Kurslinks für ein Jahr auf den Servern der Universität Gießen gespeichert. Bei jedem erneuten Aufruf eines Kurslinks erfolgt die Datenspeicherung erneut für ein volles Jahr.
  • Widerspruchs- und Löschmöglichkeit: Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen und wenn gewünscht eine Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen. Er muss zu diesem Zweck den Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung kontaktieren (siehe Absatz 1 dieser Datenschutzerklärung), der die Löschung durch den administrativen Ansprechpartner an der Universität Gießen veranlassen wird.
8.2. Webkonferenzsystem BigBlueButton der Philipps-Universität Marburg
  • Umfang der Datenverarbeitung: Verantwortliche der Universität Marburg können im Kurs- oder Gruppenkontexten digitale Räume zur Durchführung von Webkonferenzen anlegen. Bei aktiver Verwendung durch den Nutzer bzw. die Nutzerin werden folgende Daten übermittelt: Vorname, Nachname, ggf. aka. Titel. Vor der Übermittelung erfolgt ein ausdrücklicher Hinweis unter Nennung der übertragenen Daten.
  • Zweck der Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um Angehörigen der Universität den Zugriff auf das Webkonferenzsystem der Universität zu ermöglichen.
  • Dauer der Speicherung: Die Daten bleiben ab dem Ende der BigBlueButton-Sitzung für 14 Tage erhalten und werden danach automatisiert gelöscht.
  • Widerspruchs- und Löschmöglichkeit: Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen und wenn gewünscht eine Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen. Er muss zu diesem Zweck den Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung kontaktieren (siehe Absatz 1 dieser Datenschutzerklärung).
8.3. Videostreamingsystem Opencast der Philipps-Universität Marburg
  • Umfang der Datenverarbeitung: Verantwortliche der Universität Marburg können in Kurs- oder Gruppenkontexten digitale Serien für die Organisation und Distribution von Videoinhalten anlegen. Beim Upload von Videoinhalten durch den Nutzer bzw. die Nutzerin werden folgende Daten übermittelt: Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Accountname, Kurs- bzw. Gruppenkontext, Videodatei. Beim reinen Abruf von Videoinhalten durch den Nutzer bzw. die Nutzerin werden folgende Daten übermittelt: Accountname und Kurs- bzw. Gruppenkontext. In der Regel sind die eingestellten Videoinhalte lediglich ILIAS-intern bzw. im konkreten Kurs- oder Gruppenkontext abrufbar. Administrierende Personen können bestimmte Videoinhalte aber explizit für die Allgemeinheit veröffentlichen, wobei ein Direktlink zur Weitergabe erzeugt wird.
  • Zweck der Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um Angehörigen der Universität Marburg den Austausch von Videoinhalten zu ermöglichen.
  • Dauer der Speicherung: Angefallene Verlaufsdaten werden nach dem Abruf von Videoinhalten für statistische Zwecke in einer minimalen, anonymisierten Form dauerhaft gespeichert. Ein Personenbezug ist nicht mehr vorhanden. Beim Upload von Videodaten werden die personenbezogenen Daten dauerhaft gespeichert, bis das Video selbst entfernt wird.
  • Widerspruchs- und Löschmöglichkeit: Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen und wenn gewünscht eine Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen. Er muss zu diesem Zweck den Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung kontaktieren (siehe Absatz 1 dieser Datenschutzerklärung).
8.4. Webkonferenzsystem Cisco Webex
  • Umfang der Datenverarbeitung: Verantwortliche der Universität Marburg können im Kurs- oder Gruppenkontexten digitale Räume durch Durchführung von Webkonferenzen anlegen. Bei aktiver Verwendung durch den Nutzer bzw. die Nutzerin werden folgende Daten übermittelt: Vorname, Nachname, pseudonymisierte E-Mail-Adresse.  Vor der Übermittelung erfolgt ein ausdrücklicher Hinweis unter Nennung der übertragenen Daten.
  • Zweck der Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um Angehörigen der Universität Marburg den Zugriff auf das Webkonferenzsystem Cisco Webex zu ermöglichen.
  • Dauer der Speicherung: Dauer der Speicherung: Laut Cisco (Anbieter Webex) erfolgt eine Datenspeicherung für 60 Tage (Stand 09/22). Die Frist kann sich ändern.
  • Widerspruchs- und Löschmöglichkeit: Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen und wenn gewünscht eine Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen. Er muss zu diesem Zweck den Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung kontaktieren (siehe Absatz 1 dieser Datenschutzerklärung).
9. Cookies
Beim Aufrufen der Lernplattform werden Cookies erzeugt und im Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert. Cookies ermöglichen es, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Cookies speichern auch bevorzugte Einstellungen, z. B. die Anzahl der angezeigten Einträge auf einer Tabellenseite oder die Dauer der Gültigkeit der Authentifikation der jeweiligen Sitzung. Cookies dienen aber auch der Sicherheit der Nutzer und Nutzerinnen sowie des Dienstanbieters, da ILIAS über das Cookie überprüfen kann, ob der Aufruf einer Seite in ILIAS tatsächlich von der dafür autorisierten Person erfolgt.
ILIAS verwendet sowohl temporäre Cookies, die nach dem Ende der Sitzung bzw. dem Schließen des Browsers ungültig werden, als auch länger gespeicherte Cookies. Über die Einstellungen des Browsers können die verwendeten Cookies eingesehen und ggf. gelöscht werden. Eine Nutzung von ILIAS ohne Cookies ist aus technischen Gründen nicht möglich.
Je nach Inhalt, die in den Kursen und Gruppen verwendet werden, können auch zusätzliche Cookies gespeichert werden (z.B. Etherpad). Werden Inhalte von Dritten eingebunden (z.B. YouTube-Videos) werden von diesen Drittanbietern ebenfalls Cookies im Browser gespeichert. Für die Verwendung entsprechender Inhalte sind die jeweiligen Lehrpersonen verantwortlich.
Name
Inhalt
Gültigkeit
Zweck
PHPSESSID
z. B. „9e8ajkurr4t4c5sfk235o3ovtj“
Bis Ende der ILIAS Sitzung
Eindeutiges Session-Cookie
ilClientID
UNIMR
Bis Ende der ILIAS Sitzung
Identifikation des ILIAS Clienten
il_mb_slates
true or false
Bis Ende der ILIAS Sitzung
Zustandsdefinition des ILIAS-Menüs
express_sid
z.B. „s%3AgueS6mpO7oTPjCIT95g“
Bis Ende der ILIAS Sitzung
Eindeutiges Session-Cookie des Etherpads
sessionID
z.B. „s.259b22bc2e9a3c26175e2c1“
Bis Ende der ILIAS Sitzung
Eindeutiges Session-Cookie der Etherpad-API
pref
z.B. chatAlwaysVisible: true
Bis in das Jahr 3000
Client-seitige Einstellungen des Etherpads
token
z.B. “t.wUrlEL9em9srJbGrz6yr”
60 Tage
Eindeutige Identifikation des Etherpad-User
10. SSL-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte nutzt ILIAS eine SSL-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die über diese Website übermittelt werden, für Dritte nicht mitlesbar.
11. Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht in ILIAS verarbeitet werden sollen, können Sie ILIAS nicht benutzen.
12. Automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO findet in ILIAS nicht statt.

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Philipps-Universität Marburg ist bemüht, ihre Lernplattform ILIAS im Einklang mit der Hessischen Verordnung über barrierefreie Informationstechnik (HVBIT) vom 16. September 2019 zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates sowie dem Hessischen Behinderten-Gleichstellungsgesetz (HessBGG) barrierefrei zugänglich zu machen.
Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Lernplattform ILIAS der Philipps-Universität Marburg, die unter https://ilias.uni-marburg.de/ abrufbar ist.
Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen
Diese Lernplattform ist wegen der folgenden Ausnahmen teilweise mit der Hessischen Verordnung über barrierefreie Informationstechnik (HVBIT) vom 16. September 2019 und der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung - BITV 2.0) vereinbar.
Nicht barrierefreie Inhalte
  • Teilweise fehlen Alternativtexte für Bilder und Grafiken.
  • Überwiegend fehlen Untertitel für Videos.
  • Nicht alle Dokumente (z.B. PDF-Dateien) liegen in einer barrierefreien Form vor.
  • Die Hierarchie der Überschriften wird teilweise nicht eingehalten.
  • Einige Funktionen sind nur teilweise barrierefrei zugänglich, dies betrifft folgende ILIAS-Objekte: Test, Anhänge in Foren, Etherpad, Opencast-Video
  • Auf der Startseite werden keine Informationen in Deutscher Gebärdensprache und Leichter Sprache bereitgestellt.
Begründung
Die Inhalte der Lernplattform ILIAS werden von über 370 Professuren sowie von 3700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (wissenschaftlich sowie technisch-administrativ) bereitgestellt und bearbeitet. Es werden eine Vielzahl an Dokumenten (Dateiformate von Büroanwendungen, z.B. PDF-Dateien) und audio-visuellen Medien bereitgestellt, diese liegen ggf. nicht barrierefrei vor.
Für die derzeit nur teilweise barrierefrei zugänglichen ILIAS-Objekte und Funktionen ist eine Verbesserung durch Anpassung des ILIAS-Programmcodes geplant.
Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit
Diese Erklärung wurde am 21.09.2020 erstellt.
Methodik der Prüfung: Selbstbewertung
Die Erklärung wurde zuletzt am 24.03.2022 überprüft und aktualisiert.
Feedback und Kontaktangaben
Die Philipps-Universität Marburg arbeitet daran, bestehende Barrieren abzuschaffen. Falls Sie bei der Verwendung der Website auf Barrieren stoßen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an ilias@uni-marburg.de mit Nennung des Problems sowie einem Link zur betroffenen Seite. Auch Anregungen oder Fragen zur Umsetzung der Barrierefreiheit können Sie gerne an diese Mailadresse schicken.
Durchsetzungsverfahren
Die Philipps-Universität Marburg ist darum bemüht, Ihre Anfragen innerhalb von sechs Wochen zu beantworten. Sollte eine Antwort unterbleiben oder für Sie nicht zufriedenstellend sein, können Sie sich an die Durchsetzungs- und Überwachungsstelle Barrierefreie Informationstechnik beim Regierungspräsidium in Gießen wenden.
Für das Durchsetzungsverfahren ist zuständig:
 
Landesbeauftragte für barrierefreie IT
Prof. Dr. Erdmuthe Meyer zu Bexten
Leiterin der Durchsetzungs- und Überwachungsstelle
Regierungspräsidium Gießen
Neuen Bäue 2
35390 Gießen
Tel.: +49 641 303-2901
Fax.: +49 611 32764 4036
E-Mail: LBIT@rpgi.hessen.de
Link zum Web-Auftritt
Weitere Angaben und Hilfsangebote
Es existiert ein eigener Skin/Style, der ILIAS barriereärmer macht (höherer Kontrast der Bedienelemente, Verbesserung der Darstellung des Fokusbereiches). Dieser ist jederzeit im Persönlichen Profil der Nutzerinnen und Nutzer aktivierbar.
Bei der Weiterentwicklung der Lernplattform ILIAS ist Barrierefreiheit als Ziel in allen Phasen des Entwicklungsprozesses fest verankert. Die Philipps-Universität Marburg ist zudem beteiligt an regelmäßigen Treffen der „Special Interest Group Barrierefreiheit“ der ILIAS-Community.
Studierende mit Behinderungen unterstützt die Servicestelle für behinderte Studierende (SBS) der Philipps-Universität Marburg, erreichbar per E-Mail an sbs@verwaltung.uni-marburg.de.
Weiterführende Links