ILIAS of the Philipps-Universität Marburg

Breadcrumb Navigation

Tabs

Lernziele

Im vorliegenden Fall werden die Lernziele (Storys) durch die Lehrperson (Product Owner) bestimmt. Dies erfolgt auf zwei Ebenen:


Übergeordnete Lernziele auf Kursebene
Die übergeordneten Lernziele auf Kursebene orientieren sich an den Definitionen des Deutschen Qualifikationsrahmen für Lebenslanges Lernen (DQR) und des Qualifikationsrahmens für deutsche Hochschulabschlüsse (HQR) für das Bachelorniveau (Niveaustufe 6). Diese Lernziele können Sie dem Kapitel "Die Lernziele" auf der Kursoberfläche entnehmen.

Themenspezifische Lernziel
Die Lernziele (Storys) auf mikrodidaktischer Ebene sind den einzelnen Themen zugeordnet, die durch die eduScrum Teams bearbeitet werden.
Im Rahmen der Review überprüft die Lehrperson ob die Teams die vorgegebenen Lernziele erreicht haben. Diese themenspezifischen Lernziele sind den jeweiligen inhaltlichen Themen im ILIAS-Kurs zugeordnet und können dort (neben den Basistexten und den Selbstlerntests) eingesehen werden.

Neben den Lerzielen bestimmt die Lehrperson im Rahmen der Definition of Done grundlegende (Sprintthemenunabhängige) Qualitätskriterien die durch die Teams bei der Erreichung der Lernziele zu berücksichtigen sind. Diese sollen von den Teams erweitert und auf den jeweiligen Sprint hin zugeschnitten werden. Sie dürfen jedoch nicht abgeschwächt, ersetzt oder gestrichen werden (siehe hierfür: Definition of Done).

Last edited: 24. Jan 2020, 11:24, Sturm, Nico [sturmni]


Search (Block)

Wiki Functions (Block)

Info

Recent Changes