ILIAS of the Philipps-Universität Marburg

Breadcrumb Navigation

Einführung

Diese Einführung soll dabei helfen, die klassische universitäre Präsenzlehre durch e-Learning Werkzeuge zu unterstützen. An der Phlipps-Universität Marburg wird hierfür primär die Lernplattform ILIAS verwendet. ILIAS steht für Integriertes Lern-, Informations- und Arbeitskooperations-System und umfasst verschiedene Werkzeuge für verschiedene Einsatzszenarien, weswegen ILIAS auch als Werkzeugkasten für die digitale Lehre angesehen werden kann. Die einzelnen Werkzeuge werden in ILIAS als Objekte bezeichnet und können meist an die eigenen Vorstellungen angepasst und miteinander verknüpft werden. In dieser Einführung sind die Objekte den gängigen Lehraktivitäten zugeordnet: Organisieren, Kommunizieren, Lehren und Lernen, Zusammenarbeiten sowie Prüfen und Evaluieren. Durch die Navigationsübersicht auf der linken Seite besteht die Möglichkeit frei durch diese Kategorien zu navigieren und Informationen über die dazugehörigen Objekte zu erhalten.[1]

Einsatzbereiche für die einzelnen ILIAS-Werkzeuge:

Sollten Sie weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, können Sie sich jederzeit an den ILIAS-Support wenden.

[1] Neben den in dieser Übersicht beschriebenen Werkzeugen bestehen noch weitere Funktionen, wie z.B. das Mail-System oder der Kalender, welche in diesem Rahmen nicht behandelt werden.
Lehren und LernenPrüfen und EvaluierenOrganisation ZusammenarbeitenKommunizieren